Gericht

OGH

Rechtssatznummer

RS0076397

Entscheidungsdatum

10.12.1985

Geschäftszahl

4Ob387/85; 4Ob62/89; 4Ob136/90; 4Ob36/92; 4Ob53/92; 4Ob106/92; 4Ob121/93; 4Ob166/93; 4Ob16/94; 4Ob80/94; 4Ob58/95; 4Ob9/96; 4Ob2085/96p; 4Ob2161/96i; 4Ob2202/96v; 4Ob2363/96w; 4Ob274/02a; 4Ob133/04v; 4Ob184/04v; 4Ob182/04z; 4Ob19/06g; 4Ob162/08i; 4Ob175/08a; 4Ob110/10w; 4Ob236/12b; 4Ob61/13v; 4Ob184/13g

Norm

UrhG §1; UrhG §3 Abs1

Rechtssatz

Die individuelle eigentümliche Leistung muss sich vom Alltäglichen, Landläufigen, üblicherweise Hervorgebrachten abheben.

Entscheidungstexte

TE OGH 1985-12-10 4 Ob 387/85

Veröff: SZ 58/201 = EvBl 1986/120 S 463 = GRURInt 1986,486 = MR 1986 H2,20 (M. Walter) = ÖBl 1986,27

 

TE OGH 1989-04-04 4 Ob 62/89

Beisatz: Sie setzt voraus, dass beim Werkschaffenden persönliche Züge - insbesondere durch die sprachliche Gestaltung und durch die gedankliche Bearbeitung - zur Geltung kommen. - "Fremdenverkehrsurkunde". (T1)

Veröff: SZ 62/57 = ÖBl 1990,88

 

TE OGH 1990-10-23 4 Ob 136/90

Beis wie T1; Beisatz: So ein Tag, so wunderschön wie heute. (T2)

Veröff: MR 1991,22 (Walter) = ecolex 1991,184 = GRURInt 1991,652

 

TE OGH 1992-04-07 4 Ob 36/92

Beis wie T1; Beisatz: Hier: Insbesondere durch die visuelle Gestaltung. (T3)

Veröff: SZ 65/51 = EvBl 1992/36 S 170 = WBl 1992,340 = GRURInt 1993,565 = ÖBl 1992,81 = MR 1992,199 (Walter)

 

TE OGH 1992-06-16 4 Ob 53/92

Beisatz: Klagenfurt - "Lindwurm". (T4)

Beis wie T1; Beis wie T3

Veröff: MR 1992,201

 

TE OGH 1993-02-23 4 Ob 106/92

Beisatz: Das trifft auf die Gestaltung der "Fernsehwoche und Radiowoche" keinesfalls zu. (T5)

Veröff: MR 1993,72

 

TE OGH 1993-10-12 4 Ob 121/93

Beis wie T3

 

TE OGH 1994-03-22 4 Ob 166/93

TE OGH 1994-03-08 4 Ob 16/94

TE OGH 1994-07-12 4 Ob 80/94

TE OGH 1995-07-11 4 Ob 58/95

Beis wie T1; Beisatz: ... oder durch die visuelle Gestaltung. (T6)

 

TE OGH 1996-03-12 4 Ob 9/96

Beisatz: Die schöpferische Eigentümlichkeit liegt bei Musikwerken in ihrer individuellen ästhetischen Ausdruckskraft. (T7)

 

TE OGH 1996-05-14 4 Ob 2085/96p

Beis wie T1; Beis wie T3; Beisatz: Türschild "Entenmotiv". (T8)

 

TE OGH 1996-08-12 4 Ob 2161/96i

Beis wie T1; Beis wie T3; Beisatz: Buchstützen. (T9)

 

TE OGH 1996-08-12 4 Ob 2202/96v

Beis wie T1 nur: Sie setzt voraus, dass beim Werkschaffenden persönliche Züge zur Geltung kommen. (T10)

Beisatz: Gebrauchsinformation für eine Arzneispezialität. (T11)

 

TE OGH 1996-12-17 4 Ob 2363/96w

Beis wie T1; Beisatz: Kaufvertrag. (T12)

Veröff: SZ 69/283

 

TE OGH 2002-12-17 4 Ob 274/02a

Beisatz: Der ein Felsritzbild wiedergebenden Zeichnung kann Werkcharakter zukommen. (T13)

 

TE OGH 2004-07-06 4 Ob 133/04v

Beis wie T6; Beisatz: Sie setzt voraus, dass beim Werkschaffenden persönliche Züge - insbesondere durch die visuelle Gestaltung und durch die gedankliche Bearbeitung - zur Geltung kommen. (T14)

Beisatz: Hier: Computerspiel. (T15)

Veröff: SZ 2004/103

 

TE OGH 2004-09-28 4 Ob 184/04v

Beis wie T14; Beisatz: Hier: Leistungsbeschreibung für die Durchführung von Instandsetzungsarbeiten. (T16)

 

TE OGH 2004-10-19 4 Ob 182/04z

Beis wie T1; Beis wie T3; Beisatz: Welchem Zweck das Werk dient, ist ohne Bedeutung; auch ein bloßer Gebrauchszweck schadet nicht. Maßgebend ist allein die Beschaffenheit des Werks. (T17)

Beisatz: Hier: Werbekonzept für Online-Warenwirtschaftssystem. (T18)

 

TE OGH 2006-06-20 4 Ob 19/06g

Beis wie T14; Beisatz: Hier: „Storyboard" für Werbespot. (T19)

 

TE OGH 2008-10-14 4 Ob 162/08i

Beis wie T14; Beisatz: Hier: Schokoladeschuh, Werkcharakter verneint. (T20)

Veröff: SZ 2008/147

 

TE OGH 2008-11-18 4 Ob 175/08a

Auch; Beisatz: Hier: Fotostrecke. (T21)

 

TE OGH 2011-02-15 4 Ob 110/10w

Beis wie T10

 

TE OGH 2013-02-12 4 Ob 236/12b

Auch; Beis wie T14; Beisatz: Hier: Klagsschriftsatz eines Rechtsanwalts ‑ Werkcharakter vertretbar. (T22)

 

TE OGH 2013-09-23 4 Ob 61/13v

Beis wie T10

 

TE OGH 2013-12-17 4 Ob 184/13g

Beisatz: Hier: Liveübertragung einer Sportveranstaltung. (T23)