Kurztitel

Datenschutzgesetz 2000

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 165/1999 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 83/2013

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.01.2014

Außerkrafttretensdatum

24.05.2018

Abkürzung

DSG 2000

Index

10/10 Grundrechte, Datenschutz, Auskunftspflicht

Langtitel

Bundesgesetz über den Schutz personenbezogener Daten (Datenschutzgesetz 2000 – DSG 2000)

StF: BGBl. I Nr. 165/1999 (NR: GP XX RV 1613 AB 2028 S. 179. BR: 5992 AB 6034 S. 657.)

[CELEX-Nr.: 395L0046]

Änderung

BGBl. I Nr. 136/2001 (NR: GP XXI RV 742 AB 824 S. 81. BR: 6458 AB 6459 S. 681.)

BGBl. I Nr. 13/2005 (NR: GP XXII IA 515/A AB 821 S. 96. BR: AB 7228 S. 719.)

BGBl. I Nr. 2/2008 (1. BVRBG) (NR: GP XXIII RV 314 AB 370 S. 41. BR: 7799 AB 7830 S. 751.)

BGBl. I Nr. 133/2009 (NR: GP XXIV RV 472 AB 531 S. 49. BR: 8220 AB 8225 S. 780.)

BGBl. I Nr. 135/2009 (NR: GP XXIV RV 485 AB 558 S. 49. BR: 8217 AB 8228 S. 780.)

BGBl. I Nr. 112/2011 (NR: GP XXIV RV 1494 AB 1500 S. 130. BR: 8602 AB 8603 S. 802.)

[CELEX-Nr.: 32009L0133, 32010L0024]

BGBl. I Nr. 51/2012 (NR: GP XXIV RV 1618 AB 1771 S. 155. BR: 8730 AB 8731 S. 809.)

BGBl. I Nr. 57/2013 (NR: GP XXIV RV 2131 AB 2245 S. 194. BR: AB 8940 S. 819.)

BGBl. I Nr. 83/2013 (NR: GP XXIV RV 2168 AB 2268 S. 200. BR: AB 8968 S. 820.)

[CELEX-Nr.: 31995L0046]

BGBl. I Nr. 132/2015 (VfGH)

BGBl. I Nr. 120/2017 (NR: GP XXV RV 1664 AB 1761 S. 190. BR: 9824 AB 9856 S. 871.)

[CELEX-Nr.: 32016L0680]

Präambel/Promulgationsklausel

 

Inhaltsverzeichnis

Artikel 1 (Verfassungsbestimmung)

§ 1

Grundrecht auf Datenschutz

§ 2

Zuständigkeit

§ 3

Räumlicher Anwendungsbereich

Artikel 2

1. Abschnitt: Allgemeines

§ 4

Definitionen

§ 5

Öffentlicher und privater Bereich

2. Abschnitt: Verwendung von Daten

§ 6

Grundsätze

§ 7

Zulässigkeit der Verwendung von Daten

§ 8

Schutzwürdige Geheimhaltungsinteressen bei Verwendung nicht-sensibler Daten

§ 9

Schutzwürdige Geheimhaltungsinteressen bei Verwendung sensibler Daten

§ 10

Zulässigkeit der Überlassung von Daten zur Erbringung von Dienstleistungen

§ 11

Pflichten des Dienstleisters

§ 12

Genehmigungsfreie Übermittlung und Überlassung von Daten in das Ausland

§ 13

Genehmigungspflichtige Übermittlung und Überlassung von Daten ins Ausland

3. Abschnitt: Datensicherheit

§ 14

Datensicherheitsmaßnahmen

§ 15

Datengeheimnis

4. Abschnitt: Publizität der Datenverarbeitungen (Anm.: Publizität der Datenanwendungen)

§ 16

Datenverarbeitungsregister

§ 17

Meldepflicht des Auftraggebers

§ 18

Aufnahme der Verarbeitung

§ 19

Notwendiger Inhalt der Meldung

§ 20

Prüfungs- und Verbesserungsverfahren

§ 21

Registrierung

§ 22

Richtigstellung des Registers und Rechtsnachfolge

§ 22a

Verfahren zur Überprüfung der Erfüllung der Meldepflicht

§ 23

Pflicht zur Offenlegung nichtmeldepflichtiger Datenanwendungen (Anm.: Pflicht zur Offenlegung nicht-meldepflichtiger Datenanwendungen)

§ 24

Informationspflicht des Auftraggebers

§ 25

Pflicht zur Offenlegung der Identität des Auftraggebers

5. Abschnitt: Die Rechte des Betroffenen

§ 26

Auskunftsrecht

§ 27

Recht auf Richtigstellung oder Löschung

§ 28

Widerspruchsrecht

§ 29

Die Rechte des Betroffenen bei Verwendung nur indirekt personenbezogener Daten (Anm.: Die Rechte des Betroffenen bei der Verwendung nur indirekt personenbezogener Daten)

6. Abschnitt: Rechtsschutz

§ 30

Kontrollbefugnisse der Datenschutzbehörde

§ 31

Beschwerde an die Datenschutzbehörde

§ 31a

Begleitende Maßnahmen im Beschwerdeverfahren

§ 32

Anrufung der Gerichte

§ 33

Schadenersatz

§ 34

Gemeinsame Bestimmungen

7. Abschnitt: Kontrollorgane

§ 35

Datenschutzbehörde und Datenschutzrat

§ 36

Einrichtung der Datenschutzbehörde

§ 37

Organisation und Unabhängigkeit der Datenschutzbehörde

§ 38

Bescheide der Datenschutzbehörde

§ 39

Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht

§ 40

Revision beim Verwaltungsgerichtshof

§ 41

Einrichtung und Aufgaben des Datenschutzrates

§ 42

Zusammensetzung des Datenschutzrates

§ 43

Vorsitz und Geschäftsführung des Datenschutzrates

§ 44

Sitzungen und Beschlußfassung des Datenschutzrates

8. Abschnitt: Besondere Verwendungszwecke von Daten

§ 45

Private Zwecke

§ 46

Wissenschaftliche Forschung und Statistik

§ 47

Zurverfügungstellung von Adressen zur Benachrichtigung und Befragung von Betroffenen

§ 48

Publizistische Tätigkeit

(Anm.: § 48a. Verwendung von Daten im Katastrophenfall)

9. Abschnitt: Besondere Verwendungsarten von Daten

§ 49

Automatisierte Einzelentscheidungen

§ 50

Informationsverbundsysteme

9a. Abschnitt: Videoüberwachung

§ 50a

Allgemeines

§ 50b

Besondere Protokollierungs- und Löschungspflicht

§ 50c

Meldepflicht und Registrierungsverfahren

§ 50d

Information durch Kennzeichnung

§ 50e

Auskunftsrecht

10. Abschnitt: Strafbestimmungen

§ 51

Datenverwendung in Gewinn- oder Schädigungsabsicht

§ 52

Verwaltungsstrafbestimmung

11. Abschnitt: Übergangs- und Schlußbestimmungen

§ 53

Befreiung von Gebühren, Verwaltungsabgaben und vom Kostenersatz (Anm.: Befreiung von Gebühren, Abgaben und vom Kostenersatz)

§ 54

Mitteilungen an die anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union und an die Europäische Kommission (Anm.: Mitteilungen an die Europäische Kommission und an die anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union)

§ 55

Feststellungen der Europäischen Kommission

§ 56

Verwaltungsangelegenheiten gemäß Art. 30 B-VG

§ 57

Sprachliche Gleichbehandlung

§ 58

Manuelle Dateien

§ 59

Umsetzungshinweis

§ 60

Inkrafttreten

§ 61

Übergangsbestimmungen

§ 62

Verordnungserlassung

§ 63

Verweisungen

§ 64

Vollziehung

 

Anmerkung

1. Der Titel, der Kurztitel und die Abkürzung werden mit Wirksamkeit vom 25.5.2018 geändert (vgl. BGBl. I Nr. 120/2017). Aus dokumentalistischen Gründen werden auch in den Dokumenten bereits außer Kraft getretener Bestimmungen der Kurztitel und die Abkürzung angepasst.

2. Zu dieser Rechtsvorschrift ist eine englische Übersetzung in der Applikation „Austrian Laws“ vorhanden: Protection of Personal Data

Schlagworte

e-rk3, Inh

Prüfungsverfahren, Gewinnabsicht, 2. Euro-Umstellungsgesetz – Bund, BGBl. I Nr. 136/2001, DSG-Novelle 2010 (BGBl. I Nr. 133/2009), Verwaltungsgerichtsbarkeits-Novelle 2012 (BGBl. I Nr. 51/2012), DSG-Novelle 2014 (BGBl. I Nr. 83/2013), Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (BGBl. I Nr. 120/2017)

Zuletzt aktualisiert am

14.11.2017

Gesetzesnummer

10001597

Dokumentnummer

NOR40150430