Kurztitel

Handelstransparenzausnahmen-Verordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 214/2007

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.11.2007

Außerkrafttretensdatum

02.01.2018

Abkürzung

HTAusV

Index

21/05 Börse; 37/02 Kreditwesen

Langtitel

Verordnung der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) über Ausnahmen von der Bekanntmachungspflicht bei der Bearbeitung von Kundenaufträgen und im Rahmen der Handelstransparenz (Handelstransparenzausnahmen-Verordnung – HTAusV)

StF: BGBl. II Nr. 214/2007

Änderung

BGBl. II Nr. 306/2013

BGBl. II Nr. 172/2017

BGBl. II Nr. 203/2017

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 55 Abs. 2, des § 65 Abs. 2 und des § 68 Abs. 3 und 4 des Wertpapieraufsichtsgesetzes 2007 – WAG 2007, BGBl. I Nr. 60, und des § 65 Abs. 5 und 6 des Börsegesetzes 1989 – BörseG, BGBl. Nr. 555, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 60/2007, wird verordnet:

Schlagworte

e-rk3

BGBl. I Nr. 60/2007, BGBl. Nr. 555/1989

Zuletzt aktualisiert am

03.08.2017

Gesetzesnummer

20005438

Dokumentnummer

NOR30005985