Kurztitel

Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 62/2004

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.10.2004

Abkürzung

FernFinG

Index

20/13 Sonstiges Privatrecht Allgemein

Langtitel

Bundesgesetz über den Fernabsatz von Finanzdienstleistungen an Verbraucher (Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz - FernFinG)

StF: BGBl. I Nr. 62/2004 (NR: GP XXII RV 467 AB 490 S. 62. BR: AB 7047 S. 710.)

[CELEX-Nr.: 32002L0065]

Änderung

BGBl. I Nr. 66/2009 (NR: GP XXIV RV 207 AB 213 S. 27. BR: AB 8117 S. 772.)

[CELEX-Nr.: 32007L0064, 32009L0014]

BGBl. I Nr. 34/2015 (NR: GP XXV RV 354 AB 436 S. 55. BR: 9274)

[CELEX-Nr.: 32009L0138, 32014L0051]

BGBl. I Nr. 17/2018 (NR: GP XXVI RV 11 AB 60 S. 15. BR: AB 9939 S. 878.)

[CELEX-Nr.: 32015L2366]

Sonstige Textteile

Der Nationalrat hat beschlossen:

Anmerkung

1. Das Fern-Finanzdienstleistungs-Gesetz wurde in Artikel 1 des BGBl. I Nr. 62/2004 kundgemacht.

2. Zu dieser Rechtsvorschrift ist eine englische Übersetzung in der Applikation „Austrian Laws“ vorhanden: Distance Financial Services Act / FernFinG

Schlagworte

e-rk3

Zuletzt aktualisiert am

24.04.2018

Gesetzesnummer

20003383

Dokumentnummer

NOR30003684