Kurztitel

Datenschutzangemessenheits-Verordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 521/1999 aufgehoben durch BGBl. I Nr. 120/2017

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.01.2000

Außerkrafttretensdatum

24.05.2018

Abkürzung

DSAV

Index

10/10 Grundrechte, Datenschutz, Auskunftspflicht

Langtitel

Verordnung des Bundeskanzlers über den angemessenen Datenschutz in Drittstaaten (Datenschutzangemessenheits-Verordnung – DSAV)

StF: BGBl. II Nr. 521/1999

Änderung

BGBl. II Nr. 150/2013

BGBl. II Nr. 213/2013

BGBl. II Nr. 449/2015

BGBl. I Nr. 120/2017 (NR: GP XXV RV 1664 AB 1761 S. 190. BR: 9824 AB 9856 S. 871.)

[CELEX-Nr.: 32016L0680]

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 12 Abs. 2 des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000), BGBl. I Nr. 165/1999, wird verordnet:

Schlagworte

e-rk3

DSAV-Novelle 2013 (BGBl. I Nr. 150/2013), Datenschutzanpassungs-Verordnung 2013 (BGBl. II Nr. 213/2013), Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 (BGBl. I Nr. 120/2017)

Zuletzt aktualisiert am

03.08.2017

Gesetzesnummer

20000312

Dokumentnummer

NOR30000344