Kurztitel

Studienförderungsgesetz 1992 – gleichzusetzenden Gemeinde

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 604/1993

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.09.1993

Außerkrafttretensdatum

31.08.2017

Index

72/13 Studienförderung

Beachte

Mit dem Wegfall der gesetzlichen Grundlage außer Kraft getreten (vgl. BGBl. I Nr. 54/2016).

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung über die nach dem Studienförderungsgesetz 1992 dem Studienort gleichzusetzenden Gemeinden

StF: BGBl. Nr. 604/1993

Änderung

BGBl. Nr. 632/1995

BGBl. II Nr. 315/1997

BGBl. II Nr. 296/2004

BGBl. II Nr. 445/2005

BGBl. II Nr. 447/2008

BGBl. II Nr. 113/2013 (VfGH)

BGBl. II Nr. 257/2013

Präambel/Promulgationsklausel

Gemäß § 26 Abs. 4 des Studienförderungsgesetzes 1992, BGBl. Nr. 305, wird im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Unterricht und Kunst und dem Bundesminister für Gesundheit, Sport und Konsumentenschutz verordnet:

Schlagworte

e-rk3,

BGBl. Nr. 305/1992

Zuletzt aktualisiert am

19.04.2018

Gesetzesnummer

10009903

Dokumentnummer

NOR11010099

alte Dokumentnummer

N7199329911J