Auf Grund des § 34 Abs. 1 der Straßenverkehrsordnung 1960, BGBl. Nr. 159, wird verordnet: Artikel I Die Verordnung des Bundesministeriums für Handel und Wiederaufbau vom 17. Juli 1963 über Bodenmarkierungen (Bodenmarkierungsverordnung), BGBl. Nr. 226, in der Fassung der Verordnung vom 26. April 1965, BGBl. Nr. 112, wird wie folgt abgeändert: 1. Im § 1 hat an Stelle der Zitierung „§ 55 Abs. 8 StVO. 1960" die Zitierung „§ 98 Abs. 3 StVO. 1960" zu lauten. 2. § 18 hat zu entfallen. Artikel II Diese Verordnung tritt am 1. Oktober 1969 in Kraft.

Mitterer