BUNDESGESETZBLATT

FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2009

Ausgegeben am 22. Dezember 2009

Teil II

468. Verordnung:

Änderung der Telekommunikationsmärkteverordnung 2008 (TKMV 2008)

468. Verordnung der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH, mit der die Telekommunikationsmärkteverordnung 2008 (TKMV 2008) geändert wird

Auf Grund des § 36 Abs. 1 und 2 des Bundesgesetzes, mit dem ein Telekommunikationsgesetz erlassen wird (Telekommunikationsgesetz 2003 - TKG 2003), BGBl. I Nr. 70/2003 idF BGBl. I Nr. 65/2009 wird verordnet:

Die Telekommunikationsmärkteverordnung 2008 - TKMV 2008, BGBl. II Nr. 505/2008, idF BGBl. II Nr. 93/2009, wird wie folgt geändert:

1. In § 1 wird in Z 10 der Punkt durch einen Strichpunkt ersetzt. Folgende Z 11 wird angefügt:

„11.

Breitbandvorleistungsmarkt für die Bereitstellung von Anschlüssen an Nichtprivatkunden.“

2. In § 3 wird folgender Abs. 3 angefügt:

„(3) § 1 Z 11 in der Fassung BGBl. II Nr. 468/2009 tritt mit 1. Februar 2010 in Kraft.“

3. § 4 lautet:

§ 4. Die Telekommunikationsmärkteverordnung 2003, zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 93/2009, tritt mit Ablauf des 31. Jänner 2010 außer Kraft.

Serentschy