BUNDESGESETZBLATT

FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2008

Ausgegeben am 18. Juni 2008

Teil I

80. Kundmachung:

Inkrafttreten der Ökostromgesetz-Novelle 2008

80. Kundmachung des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit über das Inkrafttreten der Ökostromgesetz-Novelle 2008

Gemäß § 32c Abs. 2 des Ökostromgesetzes (ÖSG) wird kundgemacht:

Die Ökostromgesetz-Novelle 2008, BGBl. I Nr. 44/2008, wurde am 10. Juni 2008 von der Kommission der Europäischen Gemeinschaften beihilfenrechtlich genehmigt. Gemäß § 32c Abs. 2 ÖSG sind die Bestimmungen dieser Novelle, mit Ausnahme der §§ 1, 10a Abs. 4, 25 Abs. 1 und 32c, am 10. Juni 2008 in Kraft getreten.

Bartenstein