BUNDESGESETZBLATT

FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH

Jahrgang 2004

Ausgegeben am 16. Dezember 2004

Teil I

145. Bundesgesetz:

Budgetüberschreitungsgesetz 2004 – BÜG 2004

(NR: GP XXII RV 644 AB 748 S. 89.)

145. Bundesgesetz, mit dem Überschreitungen von Ausgabenansätzen der Anlage I des Bundesfinanzgesetzes 2004 bewilligt werden (Budgetüberschreitungsgesetz 2004 – BÜG 2004)

Der Nationalrat hat beschlossen:

§ 1. Für verschiedene Maßnahmen werden Überschreitungen folgender Ausgabenansätze der Anlage I des Bundesfinanzgesetzes für das Jahr 2004, BGBl. I Nr. 133/2003, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 144/2004, genehmigt:

 

VA-Ansatz

Betreffend

Millionen Euro

1/03008

Verfassungsgerichtshof; Aufwendungen......................................................

0,180

1/10466

Besondere Förderung zur Erhaltung der regionalen Vielfalt der Tageszeitungen; Förderungen.....................................................................................

 

2,022

1/10606

Bundeskanzleramt; Sportangelegenheiten; Förderungen.............................

0,475

1/11708

Sicherheitsaufgaben; Aufwendungen...........................................................

3,400

1/12206

Allgemein-pädagogische Erfordernisse; Förderungen.................................

0,306

1/12216

Erwachsenenbildung; Förderungen

0,100

1/12256

Allgemein bildendes Schulwesen; Förderungen...........................................

0,105

1/13006

Bildende Kunst, Architektur, Design, Mode; Förderungen

0,220

1/13016

Musik u. darst. Kunst; Allg. Kulturangelegenheiten; Förderungen..............

0,600

1/13026

Literatur- und Verlagswesen; Förderungen

0,250

1/13046

Film und Medienkunst, Fotografie; Förderungen

0,780

1/14166

Forschungseinrichtungen; Förderungen........................................................

0,600

1/14168

Forschungseinrichtungen; Aufwendungen..................................................

8,400

1/14243

Wissenschaftliche Anstalten; Anlagen.........................................................

2,214

1/14606

Fachhochschulen; Förderungen

0,542

1/17008

Bundesministerium für Gesundheit und Frauen; Zentralleitung; Aufwendungen...........................................................................................................

 

0,500

1/17408

Bundesministerium; Gesundheit; Rechtsangelegenheiten; Aufwendungen.................................................................................................................

 

0,900

1/19386

Sonstige familienpolitische Maßnahmen; Förderungen

0,474

1/30208

Justizbehörden in den Ländern; Aufwendungen...........................................

0,950

1/40108

Heer und Heeresverwaltung; Aufwendungen...............................................

11,000

1/63233

Kulturbauten- und Liegenschaftsverwaltung; Kulturbauten; Anlagen

4,118

1/65198

Verkehr, Innovation und Technologie; Bundesministerium (Zweckaufwand); Zahlungen für luftfahrtbehördliche Tätigkeiten...............................

 

0,600

Insgesamt

38,736

§ 2. Die Bedeckung der im § 1 genehmigten Überschreitungen ist wie folgt sicherzustellen:

 

VA-Ansatz

Betreffend

Millionen Euro

a) Ausgabeneinsparungen

1/10007

Bundeskanzleramt; Zentralleitung; Aufwendungen (Gesetzl. Verpflichtungen)

0,475

1/10608

Sportförderung; Aufwendungen

0,100

1/12008

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur; Zentralleitung (Verwaltungsbereich Bildung); Aufwendungen

 

0,205

1/12208

Allgemein – pädagogische Erfordernisse; Aufwendungen .........................

0,056

1/12476

Bundesdenkmalamt; Förderungen................................................................

0,118

1/12810

Ak. f. Soz.arb., LA f. Tourismus, Sozial- u. wirtsch. Berufe; Personalausgaben.................................................................................................

 

0,542

1/13056

Kulturelle Schwerpunktprogramme; Förderungen

1,850

1/14038

Universitäten; Träger öffentlichen Rechts; Aufwendungen.........................

2,000

1/14106

Hochschulische Einrichtungen; Förderungen...............................................

2,500

1/14176

Österr. Akademie der Wissenschaften und Forschungsinstitute; Förderungen.................................................................................................................

 

6,114

1/14178

Österr. Akademie der Wissenschaften und Forschungsinstitute; Aufwendungen..........................................................................................................

 

0,600

1/15008

Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen u. Konsumentenschutz; Zentralleitung; Aufwendungen........................................................

 

0,060

1/17208

Bundesministerium für Gesundheit und Frauen; Gesundheitsvorsorge; Aufwendungen..............................................................................................

 

0,040

1/19118

Familien- und seniorenpolitische Aktivitäten; Aufwendungen

0,025

1/19388

Sonstige familienpolitische Maßnahmen; Aufwendungen.......................

0,474

1/19418

Außerschulische Jugenderziehung; Aufwendungen

0,025

1/65007

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie; Aufwendungen (Gesetzl. Verpflichtungen)

 

0,600

Summe a) (Ausgabeneinsparungen)

15,784

b) Mehreinnahmen

2/58904

Finanzierungen, Währungstauschverträge; Sonstige Einnahmen; Erfolgswirksame Einnahmen


20,990

c) Rücklagenauflösung

2/51297

Kassenverwaltung; Rücklagen; Auflösung von Rücklagen.

1,962

Insgesamt

38,736

§ 3. Mit der Vollziehung dieses Bundesgesetzes ist, unbeschadet der Befugnis der obersten Organe zur Bestreitung der einzelnen Ausgaben innerhalb ihres Teilvoranschlages, der Bundesminister für Finanzen betraut.

Fischer

Schüssel