Bundesrecht konsolidiert

Volksgruppengesetz § 0

Kurztitel

Volksgruppengesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 396/1976 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 46/2011

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

27.07.2011

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

VoGrG

Index

10/10 Grundrechte, Datenschutz, Auskunftspflicht

Langtitel

Bundesgesetz über die Rechtsstellung der Volksgruppen in Österreich (Volksgruppengesetz – VoGrG)
StF: BGBl. Nr. 396/1976 idF BGBl. Nr. 575/1976 (DFB) und BGBl. I Nr. 194/1999 (DFB) (NR: GP XIV RV 217 AB 299 S. 30. BR: AB 1557 S. 354.)

Sonstige Textteile

Der Nationalrat hat beschlossen:

Anmerkung

Vgl.: Art. 7 des Staatsvertrages von Wien, BGBl. Nr. 152/1955;
Abschnitt V des III. Teiles des Staatsvertrages von Saint-Germain (Art. 62-69), StGBl. Nr. 303/1920
Erfassungsstichtag: 1.1.1987

Zu dieser Rechtsvorschrift ist eine englische Übersetzung in der Applikation „Austrian Laws“ vorhanden: Ethnic Groups Act

Die Abkürzung wurde mit Wirksamkeit vom 27.7.2011 vergeben (vgl. BGBl. I Nr. 46/2011). Aus dokumentalistischen Gründen wurde auch in den bereits aufgehobenen Dokumenten die Abkürzung angepasst.

Schlagworte

e-rk2,
Minderheiten, Budgetbegleitgesetz 2009 (BGBl. I Nr. 52/2009)

Im RIS seit

27.07.2011

Zuletzt aktualisiert am

09.10.2014

Gesetzesnummer

10000602

Dokumentnummer

NOR40129751