Bundesrecht konsolidiert

Gesetz zum Schutze des Hausrechtes § 0

Kurztitel

Gesetz zum Schutze des Hausrechtes

Kundmachungsorgan

RGBl. Nr. 88/1862

Typ

BVG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

18.01.1863

Außerkrafttretensdatum

Index

10/10 Grundrechte, Datenschutz, Auskunftspflicht

Beachte

Gilt heute als Verfassungsgesetz (Art. 149 iVm Art. 9 StGG über die allgemeinen Rechte der Staatsbürger).
Zum Inkrafttreten vgl. § 8 des Kaiserlichen Patents, RGBl. Nr. 260/1852 idF RGBl. Nr. 3/1860.

Langtitel

Gesetz vom 27. October 1862, zum Schutze des Hausrechtes.
StF: RGBl. Nr. 88/1862

Änderung

BGBl. Nr. 1/1920 (KNV: AB 991 S. 100, 101 u. 102.)

BGBl. Nr. 422/1974 (NR: GP XIII RV 850 AB 1236 S. 113. BR: S. 334.)

Präambel/Promulgationsklausel

Ueber Antrag beider Häuser Meines Reichsrathes finde Ich zum Schutze des Hausrechtes gegen Uebergriffe der Organe der öffentlichen Gewalt, Folgendes zu verordnen:

Anmerkung

1. Vgl. Art. 8 EMRK
2. Zu dieser Rechtsvorschrift ist eine englische Übersetzung in der Applikation „Austrian Laws“ vorhanden: Protection of the Rights of the Home

Schlagworte

e-rk2

Zuletzt aktualisiert am

09.10.2014

Gesetzesnummer

10000005

Dokumentnummer

NOR11000005

Alte Dokumentnummer

N11862120670