Bundesrecht konsolidiert

Anerbenrechtlicher Brauch § 0

Kurztitel

Anerbenrechtlicher Brauch

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 200/1959

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

04.09.1959

Außerkrafttretensdatum

Index

20/04 Erbrecht einschließlich Anerbenrecht

Langtitel

Verordnung des Bundesministeriums für Justiz vom 20. August 1959 im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft über die Feststellung des in den einzelnen Gebieten Österreichs bestehenden anerbenrechtlichen Brauches
StF: BGBl. Nr. 200/1959

Änderung

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 3 Abs. 3 des Anerbengesetzes, BGBl. Nr. 106/1958, stellt das Bundesministerium für Justiz fest, daß in den unten angeführten Gerichtsbezirken folgender Brauch für die bäuerliche Erbteilung besteht:

Anmerkung

Erfassungsstichtag: 1.11.1988

Schlagworte

e-rk,
Übung, Sitte, Gewohnheit, Ältestenrecht, Jüngstenrecht, Altersbrauch

Zuletzt aktualisiert am

02.10.2012

Gesetzesnummer

10001980

Dokumentnummer

NOR11002003

Alte Dokumentnummer

N2195914881P