Bundesrecht konsolidiert

Spaltungsgesetz § 0

Kurztitel

Spaltungsgesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 304/1996

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.07.1996

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

SpaltG

Index

21/07 Sonstiges Handels- und Wertpapierrecht

Langtitel

Bundesgesetz über die Spaltung von Kapitalgesellschaften (SpaltG)
StF: BGBl. Nr. 304/1996 idF BGBl. Nr. 680/1996 (DFB) (NR: GP XX RV 32 AB 133 S. 25. BR: AB 5177 S. 614.)
[CELEX-Nr.: 368L0151, 377L0091, 392L0101, 378L0855, 378L0660, 390L0605, 390L0604, 394L0008, 382L0891, 383L0349, 384L0253, 389L0666, 389L0667]

Anmerkung

Das Spaltungsgesetz wurde in Artikel XIII des EU-Gesellschaftsrechtsänderungsgesetz – EU-GesRÄG, BGBl. Nr. 304/1996, kundgemacht.

Schlagworte

e-rk3
Schlußbestimmung, Aufhebungsbestimmung, Handelsrechts-Änderungsgesetz – HaRÄG (BGBl. I Nr. 120/2005), Unternehmensrechts-Änderungsgesetz 2008 – URÄG 2008 (BGBl. I Nr. 70/2008), Aktienrechts-Änderungsgesetz 2009 – AktRÄG 2009 (BGBl. I Nr. 71/2009), Insolvenzrechtsänderungs-Begleitgesetz – IRÄ-BG (BGBl. I Nr. 58/2010), Gesellschaftsrechts-Änderungsgesetz 2011 – GesRÄG 2011 (BGBl. I Nr. 53/2011), Strafrechtsänderungsgesetz 2015 (BGBl. I Nr. 112/2015)

Zuletzt aktualisiert am

20.12.2017

Gesetzesnummer

10003416

Dokumentnummer

NOR11003443

Alte Dokumentnummer

N2199655886J