Bundesrecht konsolidiert

Kompetenzfeststellung durch den VfGH § 0

Kurztitel

Kompetenzfeststellung durch den VfGH

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 23/1953

Typ

K

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

06.03.1953

Außerkrafttretensdatum

Index

10/07 Verfassungs- und Verwaltungsgerichtsbarkeit

Langtitel

Kundmachung des Bundeskanzleramtes vom 19. Jänner 1953, betreffend Feststellung des Verfassungsgerichtshofes über die Zuständigkeit zur Gesetzgebung und Vollziehung auf dem Gebiete des Anerbenrechtes.
StF: BGBl. Nr. 23/1953

Präambel/Promulgationsklausel

Gemäß § 56 Abs. 4 des Verfassungsgerichtshofgesetzes 1930, BGBl. Nr. 127, wird folgender Rechtssatz kundgemacht, in dem der Verfassungsgerichtshof die Feststellung seines Erkenntnisses vom 15. Dezember 1952, K II-2/52/19, zusammengefaßt hat:

Anmerkung

Vgl. Art. 138 Abs. 2 B-VG

Schlagworte

e-rk,
BGBl. Nr. 127/1930

Zuletzt aktualisiert am

30.03.2011

Gesetzesnummer

10000248

Dokumentnummer

NOR11000249

Alte Dokumentnummer

N11953123840