Bundesrecht konsolidiert

Genossenschaftsinsolvenzgesetz § 0

Kurztitel

Genossenschaftsinsolvenzgesetz

Kundmachungsorgan

RGBl. Nr. 105/1918 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 58/2010

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

28.07.2010

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

GenIG

Index

23/03 Sonstiges Insolvenzrecht

Beachte

Nach Art. IV des BG BGBl. Nr. 87/1925 sind die Sonderbestimmungen über den Konkurs und das Ausgleichsverfahren von Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften unberührt geblieben.

Langtitel

Bundesgesetz über insolvenzrechtliche Sonderbestimmungen bei Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften (Genossenschaftsinsolvenzgesetz – GenIG)
StF: RGBl. Nr. 105/1918

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des Gesetzes vom 24. Juli 1917, R. G. Bl. Nr. 307, wird verordnet, wie folgt:

Anmerkung

Erfassungsstichtag: 1.1.1991
Der Kurztitel und die Abkürzung wurden mit Wirksamkeit vom 28.7.2010 vergeben (vgl. BGBl. I Nr. 58/2010). Aus dokumentalistischen Gründen wurde auch in den bereits aufgehobenen Dokumenten der Kurztitel und die Abkürzung angepasst.

Schlagworte

e-rk,
RGBl. Nr. 307/1917, Insolvenzrechtsänderungs-Begleitgesetz – IRÄ-BG (BGBl. I Nr. 58/2010)

Im RIS seit

30.08.2010

Zuletzt aktualisiert am

10.07.2012

Gesetzesnummer

10001739

Dokumentnummer

NOR40120699