Bundesrecht konsolidiert

Zweite SBH-Prüfungsbefreiungsverordnung § 0

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Zweite SBH-Prüfungsbefreiungsverordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 431/2001

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

08.12.2001

Außerkrafttretensdatum

15.09.2017

Index

36 Wirtschaftstreuhänder

Beachte

Zwar nicht formell aufgehoben, aber durch Wegfall der gesetzlichen Grundlage außer Kraft getreten (vgl. BGBl. I Nr. 137/2017).

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit zur Festlegung von Ausbildungen, deren Abschluss in Verbindung mit einer einjährigen hauptberuflichen fachlichen Tätigkeit im Rechnungswesen die Fachprüfung für Selbstständige Buchhalter ersetzt (Zweite SBH-Prüfungsbefreiungsverordnung)
StF: BGBl. II Nr. 431/2001

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 27 Abs. 6 des Wirtschaftstreuhandberufsgesetzes, BGBl. I Nr. 58/1999, wird verordnet:

Schlagworte

e-rk

Zuletzt aktualisiert am

04.01.2018

Gesetzesnummer

20001669

Dokumentnummer

NOR30001814