Bundesrecht konsolidiert

Veräußerung oder Belastung von kirchlichem Vermögen § 0

Kurztitel

Veräußerung oder Belastung von kirchlichem Vermögen

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 22/1934

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

18.05.1934

Außerkrafttretensdatum

Index

20/11 Grundbuch

Langtitel

Verordnung der Bundesministerien für Justiz und Unterricht vom 9. Mai 1934 über die Ausstellung von Bestätigungen anläßlich der in den öffentlichen Büchern durchzuführenden Veräußerung oder Belastung von kirchlichem Vermögen.
StF: BGBl. II Nr. 22/1934

Präambel/Promulgationsklausel

In Durchführung des Artikels XIII, § 2, des in Nr. 2 des Bundesgesetzblattes für den Bundesstaat Österreich vom Jahre 1934, II. Teil, verlautbarten Konkordates mit dem Heiligen Stuhle wird über die Ausstellung von Bestätigungen anläßlich der in den öffentlichen Büchern durchzuführenden Veräußerung oder Belastung von kirchlichem Vermögen jeder Art, wie von Vermögen der Kapitel, Kirchen, Pfründen, kirchlichen Stiftungen, Klöster u. dgl., verordnet, wie folgt:

Schlagworte

e-rk,
BGBl. II Nr. 2/1934

Zuletzt aktualisiert am

08.10.2012

Gesetzesnummer

10001831

Dokumentnummer

NOR11001853

Alte Dokumentnummer

N2193414925P