Bundesrecht konsolidiert

Parlamentsmitarbeiterinnen- und Parlamentsmitarbeitergesetz § 0

Kurztitel

Parlamentsmitarbeiterinnen- und Parlamentsmitarbeitergesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 288/1992 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 49/2011

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.01.2012

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

ParlMG

Index

10/05 Bezüge, Unvereinbarkeit

Langtitel

Bundesgesetz über die Beschäftigung parlamentarischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Parlamentsmitarbeiterinnen- und Parlamentsmitarbeitergesetz – ParlMG)
StF: BGBl. Nr. 288/1992 (NR: GP XVIII IA 329/A AB 545 S. 71. BR: AB 4270 S. 554.)

Anmerkung

1. Der Kurztitel wurde mit Wirksamkeit vom 1.1.2011 geändert (vgl. BGBl. I Nr. 113/2010). Aus dokumentalistischen Gründen wurde auch in den bereits aufgehobenen Dokumenten der Kurztitel angepasst.
2. Die Abkürzung wurde mit Wirksamkeit vom 1.1.2012 vergeben (vgl. BGBl. I Nr. 49/2011). Aus dokumentalistischen Gründen wurde auch in den bereits aufgehobenen Dokumenten die Abkürzung angepasst.
3. Zu dieser Rechtsvorschrift ist eine englische Übersetzung in der Applikation "Austrian Laws" vorhanden: Parliamentary Assistants Act – ParlMG

Schlagworte

e-rk3,
Bezügereformgesetz (BGBl. Nr. 392/1996), Dienstrechts-Novelle 2015 (BGBl. I Nr. 65/2015)

Im RIS seit

28.07.2011

Zuletzt aktualisiert am

24.09.2015

Gesetzesnummer

10001185

Dokumentnummer

NOR40129911