Bundesrecht konsolidiert

Auslandseinsatzgesetz 2001 § 0

Kurztitel

Auslandseinsatzgesetz 2001

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 55/2001 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 181/2013

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

07.08.2013

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

AuslEG 2001

Index

12/03 Entsendung ins Ausland

Langtitel

Bundesgesetz über die Entsendung von Soldaten zur Hilfeleistung in das Ausland (Auslandseinsatzgesetz 2001 - AuslEG 2001)
StF: BGBl. I Nr. 55/2001 (NR: GP XXI RV 535 AB 560 S. 70. BR: AB 6355 S. 677.)

Sonstige Textteile

Der Nationalrat hat beschlossen:

Präambel/Promulgationsklausel

Inhaltsverzeichnis

 

§ 1.

Anwendungsbereich

§ 2.

Auslandseinsatzpräsenzdienst

§ 3.

Sonderbestimmungen für den Auslandseinsatzpräsenzdienst

§ 4.

Besoldung

§ 5.

Gemeinsame Bestimmungen über die Besoldung

§ 6.

Disziplinarrecht

§ 6a.

Aufgaben und Befugnisse im Auslandseinsatz

§ 7.

Zuständigkeiten und verfahrensrechtliche Sonderbestimmungen

§ 8.

Abgabenfreiheit

§ 9.

Handlungsfähigkeit minderjähriger Personen

§ 10.

Verweisungen auf andere Bundesgesetze

§ 11.

In- und Außerkrafttreten

§ 12.

Übergangsbestimmungen

§ 13.

Vollziehung

 

Schlagworte

e-rk2,
Reorganisationsbegleitgesetz - REORGBG (BGBl. I Nr. 103/2002), Wehrrechtsänderungsgesetz 2003 - WRÄG 2003 (BGBl. I Nr. 137/2003), Wehrrechtsänderungsgesetz 2005 - WRÄG 2005 (BGBl. I Nr. 58/2005), Wehrrechtsänderungsgesetz 2006 – WRÄG 2006 (BGBl. I Nr. 116/2006), Wehrrechtsänderungsgesetz 2009 – WRÄG 2009 (BGBl. I Nr. 85/2009), Budgetbegleitgesetz 2011 (BGBl. I Nr. 111/2010), Verwaltungsgerichtsbarkeits-Anpassungsgesetz - Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport – VwGAnpG-BMLVS (BGBl. I Nr. 181/2013)

Im RIS seit

05.09.2013

Zuletzt aktualisiert am

17.05.2018

Gesetzesnummer

20001355

Dokumentnummer

NOR40155525