Bundesrecht konsolidiert

Privilegien und Immunitäten der Welt-Fremdenverkehrsorganisation § 0

Kurztitel

Privilegien und Immunitäten der Welt-Fremdenverkehrsorganisation

Kundmachungsorgan

BGBl. III Nr. 96/1997

Typ

Vertrag - Welt-Fremdenverkorg.

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

04.04.1997

Außerkrafttretensdatum

Unterzeichnungsdatum

21.03.1997

Index

19/06 Privilegien und Immunitäten

Langtitel

(Übersetzung)
Abkommen zwischen der Österreichischen Bundesregierung und der Welt-Fremdenverkehrsorganisation über die anläßlich der Abhaltung der 31. Tagung der Europakommission der Welt-Fremdenverkehrsorganisation in Salzburg einzuräumenden Privilegien und Immunitäten
StF: BGBl. III Nr. 96/1997

Ratifikationstext

Dem Hauptausschuß des Nationalrats wurde gemäß § 1 Abs. 6 des Bundesgesetzes über die Einräumung von Privilegien und Immunitäten an internationale Organisationen über den Abschluß dieses Abkommens berichtet.

Das Abkommen ist gemäß seinem Art. 4 mit 4. April 1997 in Kraft getreten.

Schlagworte

e-rk

Zuletzt aktualisiert am

05.09.2012

Gesetzesnummer

10001519

Dokumentnummer

NOR11001539

Alte Dokumentnummer

N1199763877J