Bundesrecht konsolidiert

Kindschaftsrechts-Änderungsgesetz 2001 - Mediation, Verordnungsermächtigung § 0

Kurztitel

Kindschaftsrechts-Änderungsgesetz 2001 - Mediation, Verordnungsermächtigung

Kundmachungsorgan

BGBl. I Nr. 135/2000

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.07.2001

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

KindRÄG 2001

Index

20/01 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)

Langtitel

Bundesgesetz, mit dem das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Ehegesetz, das Unterhaltsvorschussgesetz, die Jurisdiktionsnorm, die Zivilprozessordnung, das Außerstreitgesetz, das Rechtspflegergesetz, die Exekutionsordnung, das Personenstandsgesetz, das Bundesgesetz über das Internationale Privatrecht, das Gerichtsgebührengesetz, die Vierte Durchführungsverordnung zum Ehegesetz, das Jugendwohlfahrtsgesetz 1989, das Bankwesengesetz und das Krankenanstaltengesetz geändert werden (Kindschaftsrechts-Änderungsgesetz 2001 - KindRÄG 2001)
StF: BGBl. I Nr. 135/2000 (NR: GP XXI RV 296 AB 366 S. 44. BR: AB 6275 S. 670.)

Änderung

Anmerkung

Die Artikel I bis Artikel XV wurden in die betroffenen Rechtsvorschriften eingearbeitet. Artikel XVIII betrifft die Schluss- und Übergangsbestimmungen.

Schlagworte

e-rk

Zuletzt aktualisiert am

27.06.2012

Gesetzesnummer

20001052

Dokumentnummer

NOR30001124