Bundesrecht konsolidiert

.

Auswahlverfahren-Verordnung für den auswärtigen Dienst – BMEIA § 0

Kurztitel

Auswahlverfahren-Verordnung für den auswärtigen Dienst – BMEIA

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 246/2016

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

09.09.2016

Außerkrafttretensdatum

Index

14/01 Verwaltungsorganisation

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres über das kommissionelle Auswahlverfahren zur Eignungsfeststellung für die Verwendung im auswärtigen Dienst („Préalable“) des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (Auswahlverfahren-Verordnung für den auswärtigen Dienst – BMEIA)
StF: BGBl. II Nr. 246/2016

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 13 Abs. 2 des Bundesgesetzes über Aufgaben und Organisation des auswärtigen Dienstes – Statut, BGBl. I Nr. 129/1999, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 135/2009, wird verordnet:

Im RIS seit

09.09.2016

Zuletzt aktualisiert am

09.09.2016

Gesetzesnummer

20009632

Dokumentnummer

NOR40186718