Bundesrecht konsolidiert

Jachtführung-Prüfungsordnung § 0

Kurztitel

Jachtführung-Prüfungsordnung

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 170/2015

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

26.06.2015

Außerkrafttretensdatum

Abkürzung

JachtPrO

Index

94/01 Schiffsverkehr

Langtitel

Verordnung des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie, mit der eine Prüfungsordnung für private Befähigungsausweise, auf deren Grundlage Internationale Zertifikate für die Führung von Jachten ausgestellt werden sollen, erlassen wird (Jachtführung-Prüfungsordnung – JachtPrO)
StF: BGBl. II Nr. 170/2015

Präambel/Promulgationsklausel

Aufgrund des § 15 Abs. 8 des Seeschifffahrtsgesetzes – SeeSchFG, BGBl. Nr. 174/1981, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 180/2013, wird verordnet:

Inhaltsverzeichnis

1. Abschnitt
Allgemeines

§ 1.

Zweck der Norm

§ 2.

Geltungsbereich

§ 3.

Bezug habende Rechtsvorschriften

2. Abschnitt
Administrative Infrastruktur

§ 4.

Örtliche Verfügbarkeit

§ 5.

Ausstattung

§ 6.

Zeitliche Verfügbarkeit

§ 7.

Kostenersatz

3. Abschnitt
Prüferinnen und Prüfer

§ 8.

Bestellung

§ 9.

Ausübung der Prüfungstätigkeit

§ 10.

Prüfungsbericht

§ 11.

Kostenersatz

4. Abschnitt
Prüfungszulassung

§ 12.

Antrag

§ 13.

Zulassung

§ 14.

Seemännische Praxis und Seefahrterfahrung

5. Abschnitt
Organisation der Prüfung

§ 15.

Betreuung der Prüfungstermine

§ 16.

Theoretische Prüfung

§ 17.

Praktische Prüfung

§ 18.

Entgegennahme der Prüfungsberichte

6. Abschnitt
Private Befähigungsausweise

§ 19.

Befähigungsausweise zur Erlangung Internationaler Zertifikate

7. Abschnitt
Private Prüfungsordnungen

§ 20.

Anwendung zusätzlicher Bestimmungen und Anforderungen

8. Abschnitt
Schlussbestimmungen

§ 21.

Inkrafttreten

§ 22.

Übergangsbestimmungen

(Anm.:

Anlage 1

Antrag auf Bestellung zur Prüferin bzw. zum Prüfer

Anlage 2

Prüfungsbericht – Theoretische Prüfung

Anlage 3

Lernzielkatalog

Anlage 3a

Anforderungen an die theoretische Prüfung

Anlage 3b

Anforderungen an die praktische Prüfung

Anlage 4

Antrag auf Zulassung zur Prüfung Jachtführung

Anlage 5

Nachweis der seemännischen Praxis und Seefahrterfahrung

Anlage 6

Privater Befähigungsausweis

Anlage 7

Bestätigung über ausreichende Fachkenntnisse im Umgang mit pyrotechnischen Seenot-Signalmitteln)

Schlagworte

Inh

Im RIS seit

03.07.2015

Zuletzt aktualisiert am

08.05.2018

Gesetzesnummer

20009216

Dokumentnummer

NOR40171873