Landesrecht konsolidiert Tirol

Innsbrucker Stadtrecht 1975, Gesetz § 10

Kurztitel

Innsbrucker Stadtrecht 1975, Gesetz

Kundmachungsorgan

LGBl.Nr. 53/1975 zuletzt geändert durch LGBl.Nr. 121/2011

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 10

Inkrafttretensdatum

14.12.2011

Außerkrafttretensdatum

Index

1010 Stadtrecht

Text

§ 10

Zusammensetzung des Gemeinderates

(1) Die Zahl der Mitglieder des Gemeinderates beträgt 40.

(2) Außer den in der Innsbrucker Wahlordnung 2011 für die Wahl des Gemeinderates aufgezählten Gründen ist eine Wahl des Gemeinderates auch dann vorzunehmen, wenn

a)

der Gemeinderat bei Anwesenheit von mindestens drei Vierteln seiner Mitglieder mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der anwesenden Mitglieder seine Auflösung beschließt (Selbstauflösung) oder

b)

die Aufsichtsbehörde den Gemeinderat nach § 47 Abs. 4, § 48 Abs. 4 oder § 82 Abs. 1 auflöst.

(3) Für die Fortführung der Geschäfte gilt § 82 Abs. 2 bis 5.

 

Im RIS seit

27.12.2011

Zuletzt aktualisiert am

28.07.2017

Gesetzesnummer

20000196

Dokumentnummer

LTI40032701