Landesrecht konsolidiert Steiermark

Statut der Landeshauptstadt Graz 1967 § 0

Kurztitel

Statut der Landeshauptstadt Graz 1967

Kundmachungsorgan

LGBl. Nr. 130/1967 zuletzt geändert durch LGBl. Nr. 77/2014

Typ

LG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.07.2014

Außerkrafttretensdatum

Index

1010 Stadtrecht

Langtitel

Gesetz vom 4. Juli 1967, mit dem ein Statut für die Landeshauptstadt Graz erlassen wird (Statut der Landeshauptstadt Graz 1967)

Stammfassung: LGBl. Nr. 130/1967 (VI. GPStLT EZ 393)

Änderung

LGBl. Nr. 127/1972 (VfGH)

LGBl. Nr. 9/1973 (VII. GPStLT EZ 553)

LGBl. Nr. 27/1973 (VII. GPStLT EZ 558)

LGBl. Nr. 15/1976 (VIII. GPStLT EZ 441)

LGBl. Nr. 54/1983 (X. GPStLT EZ 341)

LGBl. Nr. 6/1985 (X. GPStLT EZ 676)

LGBl. Nr. 11/1985 (X. GPStLT EZ 710)

LGBl. Nr. 87/1986 (X. GPStLT EZ 1076)

LGBl. Nr. 90/1986 (X. GPStLT EZ 1061)

LGBl. Nr. 45/1987 (VfGH)

LGBl. Nr. 71/1987 (XI. GPStLT EZ 245)

LGBl. Nr. 72/1987 (XI. GPStLT EZ 251)

LGBl. Nr. 70/1991 (XI. GPStLT EZ 1379)

LGBl. Nr. 79/1991 (XI. GPStLT EZ 1379)

LGBl. Nr. 90/1991 (KB)

LGBl. Nr. 59/1995 (XII. GPStLT EZ 992)

LGBl. Nr. 75/1995 (XII. GPStLT EZ 1210)

LGBl. Nr. 42/1997 (XIII. GPStLT EZ 288)

LGBl. Nr. 72/1997 (XIII. GPStLT EZ 44, 45, 457)

LGBl. Nr. 82/1999 (XIII. GPStLT EZ 767)

LGBl. Nr. 62/2001 (XIV. GPStLT RV EZ 384/1)

LGBl. Nr. 46/2002 (VfGH)

LGBl. Nr. 57/2002 XIV. GPStLT IA EZ 462/1 AB EZ 462/7)(

LGBl. Nr. 91/2002 (XIV. GPStLT IA EZ 463/1 AB EZ 463/4)

LGBl. Nr. 32/2005 (XIV. GPStLT IA EZ 1353/1, 1354/1, 1355/1 AB EZ 1353/2)

LGBl. Nr. 79/2007 (XV. GPStLT RV EZ 1351/1 AB EZ 1351/3)

LGBl. Nr. 2/2008 (XV. GPStLT RV EZ 1571/1 AB EZ 1571/4)

LGBl. Nr. 41/2008 (XV. GPStLT IA EZ 1938/1 AB EZ 1938/2)

LGBl. Nr. 42/2010 (XV. GPStLT RV EZ 3357/1 AB EZ 3357/4)

LGBl. Nr. 8/2012 (XVI. GPStLT IA EZ 792/1 AB EZ 792/4)

LGBl. Nr. 87/2013 (XVI. GPStLT RV EZ 2008/1 AB EZ 2008/4)

LGBl. Nr. 77/2014 (XVI. GPStLT IA EZ 2701/1 AB EZ 2701/4)

LGBl. Nr. 45/2016 (XVII. GPStLT RV EZ 408/1 AB EZ 408/5)

Präambel/Promulgationsklausel

Erstes Hauptstück
Die Stadt

I. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§ 1

Rechtliche Stellung der Stadt

§ 2

Stadtgebiet

§ 3

Einteilung des Stadtgebietes

§ 5

Gemeindemitglieder

§ 6

Farben, Wappen, Siegel und Fahne der Stadt

§ 7

Berechtigung zur Führung des Stadtwappens

II. Abschnitt
Amts- bzw. Funktionsbezeichnungen und Ehrentitel

§ 7a

Geschlechtsspezifische Personen- und Funktionsbezeichnungen

§ 7b

Verwendung von Amts- bzw. Funktionsbezeichnungen und Ehrentiteln

III. Abschnitt
Ehrungen durch die Stadt

§ 8

Ehrenbürger

§ 9

Ehrenring

§ 10

Bürger

§11

Ehrenmedaillen und Ehrenzeichen

§12

Sonstige Ehrungen

§13

Beschlussfassung über Ehrungen und Beurkundung

Zweites Hauptstück
Bezirksrat und Bezirksvorsteher

I. Abschnitt
Bezirksrat

§ 13a

Wahl, Zusammensetzung und Aufwandsersatz

§ 13b

Wahlperiode, Angelobung, Funktionsdauer, Mandatsverlust, Verhinderung in der Ausübung der Funktion, Einberufung des Ersatzmannes

§13c

Aufgaben des Bezirksrates

§13d

Sitzungen des Bezirksrates, Einberufung und Vorsitz, Beschlussfähigkeit und Beschlussfassung, Rechte der Mitglieder des Bezirksrates

§13e

Qualifizierter Widerspruch

§13f

Pflichten der Mitglieder des Bezirksrates

§13g

Bezirksversammlungen

§13h

Geschäftsordnung für den Bezirksrat

II. Abschnitt
Bezirksvorsteher

§13i

Bezirksvorsteher und Bezirksvorsteherstellvertreter

§13j

Funktionsdauer, Verhinderung in der Funktionsausübung, Urlaub

§13k

Misstrauensantrag

§13l

Aufgaben und Rechte des Bezirksvorstehers

§13m

Pflichten des Bezirksvorstehers

§13n

Geschäftsordnung für Bezirksvorsteher

III. Abschnitt

§13o

Einrichtung eines Migrantinnen- und Migrantenbeirates

§13p

Begriffsbestimmung

§13q

Mitgliedschaft

§13r

Aufgaben und Befugnisse

§13s

Sitzungen des Migrantinnen- und Migrantenbeirats, Einberufung und Vorsitz, Beschlussfähigkeit und Beschlussfassung; Geschäftsordnung

§13t

Wahl des Migrantinnen- und Migrantenbeirates

Drittes Hauptstück
Organe der Stadt

I. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§14

Übersicht

II. Abschnitt
Gemeinderat

§15

Zusammensetzung und Wahl

§16

Wahlperiode und Funktionsdauer

§17

Konstituierung

§18

Selbstauflösung

§19

Ende des Mandates

§20

Mandatsverlust, Behinderung an der Ausübung des Mandates, Einberufung von Ersatzmännern

III. Abschnitt
Bürgermeister

§21

Wahl des Bürgermeisters

§22

Angelobung; Kundmachung des Wahlergebnisses

§23

Funktionsperiode

§24

Vertretung des Bürgermeisters

§25

Misstrauensantrag

IV. Abschnitt
Stadtsenat

§26

Zusammensetzung

§27

Wahl des Bürgermeisterstellvertreters und der Stadträte

§28

Angelobung des Bürgermeisterstellvertreters und Kundmachung

§29

Angelobung der Stadträte und Kundmachung

§30

Funktionsperiode des Bürgermeisterstellvertreters und der Stadträte

§31

Verantwortlichkeit des Bürgermeisterstellvertreters und der Stadträte

§32

Unvereinbarkeitsbestimmungen

V. Abschnitt
Verwaltungsausschüsse

§33

Bestellung und Zusammensetzung; Wahl der Mitglieder

VI. Abschnitt
Magistrat

§34

Zusammensetzung

§35

Gliederung

§36

Stadtrechnungshof

VII. Abschnitt
Vorberatende Gemeinderatsausschüsse; Kontrollausschuss

§37

Bestellung und Zusammensetzung der vorberatenden Gemeinderatsausschüsse

§37a

Bestellung und Zusammensetzung des Kontrollausschusses; Wahl der Mitglieder

§38

Sonderbestimmungen

VIII. Abschnitt
Entschädigung der gewählten Organe

§39

entfallen

§39a

Pensionsbeitrag, Einrechnung von sonstigen Bezügen

§39b

entfallen

§39c

entfallen

§39d

Ruhe- und Versorgungsbezüge

§39e

Besondere Bestimmungen über die Ruhe- und Versorgungsbezüge

IX. Abschnitt
Besondere Übergangsbestimmungen für die Zeit nach dem Ablauf des 30. September 1997

§39f

Zeitlicher Geltungsbereich

§39g

Weiteranwendung der Bestimmungen über Ruhe- und Versorgungsbezüge kraft Gesetzes

§39h

Optionsrecht

§39i

Rechtsfolgen einer Option

§39j

Vollständiger Übergang auf das Gemeindebezügegesetz

§39k

Weiteranwendung der Bestimmungen über Ruhe- und Versorgungsgenüsse bei Unfähigkeit zur weiteren Funktionsausübung

Viertes Hauptstück
Wirkungsbereich der Stadt

§40

Einteilung

§41

Eigener Wirkungsbereich

§42

Selbständiges Verordnungsrecht in ortspolizeilichen Angelegenheiten

§43

Verfügungen in Notfällen

§44

Übertragener Wirkungsbereich

§44a

Öffentlich-rechtliche Vereinbarungen

Fünftes Hauptstück
Wirkungskreis und Geschäftsführung der Organe und der vorberatenden Gemeinderatsausschüsse

I. Abschnitt
Gemeinderat

§45

Wirkungskreis des Gemeinderates

§46

Rechte der Mitglieder des Gemeinderates

§47

Pflichten der Mitglieder des Gemeinderates

§48

Klubs der Wahlparteien

§49

Einberufung und Vorsitz

§50

Öffentlichkeit der Sitzungen

§51

Beschlussfähigkeit und Beschlussfassung

§52

Beiziehung rechts- und sachkundiger Personen

§53

Verhandlungsschrift

§54

Ordnungsgewalt des Vorsitzenden

§55

Geschäftsordnung für den Gemeinderat

II. Abschnitt
Bürgermeister

§56

Wirkungskreis des Bürgermeisters

§57

Vollzugsbeschränkung

§58

Verfügungen in dringenden Fällen

§59

Unterfertigung von Urkunden

§60

Besorgung der Aufgaben des übertragenen Wirkungsbereiches

III. Abschnitt
Stadtsenat

§61

Wirkungskreis des Stadtsenates und der Stadtsenatsmitglieder

§62

Rechte der Mitglieder des Stadtsenates

§63

Pflichten der Mitglieder des Stadtsenates

§64

Geschäftsführung des Stadtsenates

IV. Abschnitt
Verwaltungsausschüsse, vorberatende Gemeinderatsausschüsse und Kontrollausschuß

§65

Wirkungskreis der Verwaltungsausschüsse

§66

Aufgaben der vorberatenden Gemeinderatsausschüsse

§67

Geschäftsführung der Gemeinderatsausschüsse

§67a

Wirkungskreis des Kontrollausschusses

IVa. Abschnitt
Berufungskommission

§67b

entfallen

V. Abschnitt
Befangenheit der Mitglieder der Kollegialorgane

§68

Befangenheit

VI. Abschnitt
Magistrat

§69

Aufgaben des Magistrates

§70

Leitung des Magistrates

§71

Geschäftsführung des Magistrates

§72

Bedienstete der Stadt

Sechstes Hauptstück
Volksbefragung und Volksbegehren

§73

entfallen

§74

entfallen

§75

entfallen

§76

entfallen

§77

entfallen

Siebentes Hauptstück
Vermögenswirtschaft und Gemeindehaushalt

I. Abschnitt
Vermögenswirtschaft

§78

Gemeindeeigentum

§79

Öffentliches Gut

§80

Rücklagen

§81

Aufnahme von Darlehen

§82

Gewährung von Darlehen und Haftungsübernahmen

§82a

Fiskal- und Transparenzregeln durch Verordnung

§83

Kassenkredite

§84

Anstalten der Stadt

§85

Gemeindeanstalten, öffentliche Einrichtungen und wirtschaftliche Unternehmungen

§86

Führung der wirtschaftlichen Unternehmungen

§87

Beteiligung an wirtschaftlichen Unternehmungen

§88

Vermögens- und Schuldennachweis

II. Abschnitt
Gemeindehaushalt

§89

Voranschlag

§90

Beratung und Genehmigung des Voranschlages

§91

Grundsätze der Einnahmengestaltung

§92

Voranschlagsprovisorium

§93

Haushaltsführung ohne Voranschlag

§94

Bindung an den Voranschlag

§95

Änderungen des Voranschlages; Nachtragsvoranschlag

§96

Rechnungsabschluss

III. Abschnitt
Gebarungskontrolle

§97

Allgemeine Bestimmungen

§98

Aufgaben des Stadtrechnungshofes

§99

Leiter und Stellvertreter sowie Bedienstete des Stadtrechnungshofes

IV. Abschnitt
Kontrollinitiative der Gemeindemitglieder

§99a

Kontrollinitiative

§99b

Antrag

§99c

Antragsrecht

§99d

Antragslisten

§99e

Entscheidung über das Vorliegen einer Kontrollinitiative

§99f

Bericht

§99g

Abgabenfreiheit

Achtes Hauptstück
Instanzenzug, Kundmachungen

§100

Instanzenzug

§101

Verlautbarung von Verordnungen und Kundmachungen

Neuntes Hauptstück
Aufsicht des Landes und Schutz der Selbstverwaltung

§102

Umfang der Aufsicht

§103

Aufsichtsbehörde

§104

Auskunftspflicht und Prüfungsrecht

§105

Genehmigungsvorbehalte

§106

Verordnungsprüfung

§107

Behebung von Bescheiden

§108

Auflösung des Gemeinderates

§109

Verfahren vor der Aufsichtsbehörde

§110

Parteistellung der Stadt

Zehntes Hauptstück
Schlussbestimmungen

§111

Übergangsbestimmungen

§111a

Verweise

§112

Inkrafttreten

§113

Inkrafttreten der Novelle LGBl. Nr. 8/2012

§114

Inkrafttreten der Novelle LGBl. Nr. 87/2013

§115

Übergangsbestimmungen für anhängige Verfahren

§116

Inkrafttreten der Novelle LGBl. Nr. 77/2014

Anm.: in der Fassung LGBl. Nr. 77/2014

Im RIS seit

03.07.2014

Zuletzt aktualisiert am

08.04.2016

Gesetzesnummer

20000217

Dokumentnummer

LST40016915