Justiz (OGH, OLG, LG, BG, OPMS, AUSL)

Rechtssatz für 1Ob559/88 3Ob566/88 8Ob...

Gericht

OGH

Dokumenttyp

Rechtssatz

Rechtssatznummer

RS0070606

Geschäftszahl

1Ob559/88; 3Ob566/88; 8Ob517/90; 6Ob536/91; 1Ob27/15z; 10Ob2/16s; 9Ob83/17x; 3Ob13/18k; 8Ob70/18d; 7Ob189/17w

Entscheidungsdatum

15.06.1988

Norm

MRG §30 Abs2 Z4 Fall2 F

Rechtssatz

Durch § 30 Abs 2 Z 4 2.Fall MRG soll verhindert werden, dass der Hauptmieter unter Ausnützung des Mieterschutzes einem ihm nicht zustehenden Gewinn erzielt; der Hauptmieter soll keinen unbilligen Vorteil ziehen.

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 559/88
    Entscheidungstext OGH 15.06.1988 1 Ob 559/88
    Veröff: JBl 1989,311
  • 3 Ob 566/88
    Entscheidungstext OGH 26.04.1989 3 Ob 566/88
  • 8 Ob 517/90
    Entscheidungstext OGH 17.01.1991 8 Ob 517/90
    Auch
  • 6 Ob 536/91
    Entscheidungstext OGH 21.03.1991 6 Ob 536/91
    Beisatz: Ein angemessener Gewinn (Verzinsung seines eingesetzten Kapitales) für die erbrachten Sachleistungen steht ihm jedoch zu. (T1)
    Veröff: WoBl 1992,17
  • 1 Ob 27/15z
    Entscheidungstext OGH 19.03.2015 1 Ob 27/15z
    Vgl; Beis wie T1
  • 10 Ob 2/16s
    Entscheidungstext OGH 10.05.2016 10 Ob 2/16s
    Auch
  • 9 Ob 83/17x
    Entscheidungstext OGH 27.02.2018 9 Ob 83/17x
  • 3 Ob 13/18k
    Entscheidungstext OGH 21.02.2018 3 Ob 13/18k
    Beis wie T1
  • 8 Ob 70/18d
    Entscheidungstext OGH 29.05.2018 8 Ob 70/18d
    Beis wie T1
  • 7 Ob 189/17w
    Entscheidungstext OGH 29.08.2018 7 Ob 189/17w

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1988:RS0070606

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

14.09.2018

Dokumentnummer

JJR_19880615_OGH0002_0010OB00559_8800000_001