Bundesrecht konsolidiert

Dienstausweise – VfGH § 6

Kurztitel

Dienstausweise – VfGH

Kundmachungsorgan

BGBl. II Nr. 189/2008

Typ

V

§/Artikel/Anlage

§ 6

Inkrafttretensdatum

01.07.2008

Außerkrafttretensdatum

Index

63/01 Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979
63/03 Vertragsbedienstetengesetz 1948

Text

§ 6. (1) Der Dienstausweis hat folgende Daten zu enthalten:

1.

Vorderseite (Bildseite)

a)

Schriftzug „Dienstausweis Republik Österreich“

b)

Bundeswappen

c)

Sicherheitsmerkmale

d)

Lichtbild

e)

Schriftzug „Verfassungsgerichtshof“

f)

Personalnummer

g)

Schriftzug „Gültig bis“ und das Datum.

2.

Rückseite (Chipseite)

a)

Logo „vfgh“

b)

kontaktgebundener Chip

c)

Schriftzug „Ausstellungsdatum“ und das Datum

d)

akademischer Grad

e)

Zuname und Vorname

f)

Schriftzug „Geburtsdatum“ und das betreffende Datum

g)

aufgedruckte Unterschrift des Inhabers

h)

Schriftzug „a.sign premium“ und Kartennummer des Dienstausweises

i)

DVR-Nummer

j)

Schriftzug „Gebührenbefr. § 2 GebG“.

(2) Personenbezogene Daten sind auf dem Dienstausweis geschlechtsspezifisch anzuführen, wenn der Bedienstete dies beantragt.

(3) Ferner enthält der Dienstausweis auf der Rückseite beim Namen den Amtstitel, wenn der Bedienstete dies verlangt.

Zuletzt aktualisiert am

15.09.2016

Gesetzesnummer

20005843

Dokumentnummer

NOR40098999