Bundesrecht konsolidiert

MTD-Gesetz § 0

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

MTD-Gesetz

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 460/1992 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 57/2008

Typ

BG

§/Artikel/Anlage

§ 0

Inkrafttretensdatum

01.07.2008

Außerkrafttretensdatum

25.09.2012

Index

82/03 Ärzte, sonstiges Sanitätspersonal

Langtitel

Bundesgesetz über die Regelung der gehobenen medizinisch-technischen Dienste (MTD-Gesetz)
StF: BGBl. Nr. 460/1992 (NR: GP XVIII RV 202 AB 615 S. 78. BR: AB 4332 S. 557.)

Präambel/Promulgationsklausel

Inhaltsverzeichnis

1. Abschnitt

§ 1

              Allgemeines

§ 2

              Berufsbild

§§ 3 bis 5

Berufsberechtigung

§ 6

              Nostrifikation

§ 6a

              Ergänzungsausbildung und -prüfung

§ 6b

              Zulassung zur Berufsausübung – EWR

§ 6c

              Anpassungslehrgang

§ 6d

              Eignungsprüfung

§ 6e

              Beurteilung, Bestätigung und Berichte

§ 7

              Berufsausübung

§ 7a

              Freiberufliche Berufsausübung

§ 7b

              Werbebeschränkung

§ 8

              Berufssitz

§ 8a

              Vorübergehende Erbringung von Dienstleistungen

§ 8b

              Unselbständige Berufsausübung

§ 9

              Fortbildung bei Ausbildung im Ausland

§ 10

              Berufsbezeichnung

§ 11

              Berufspflichten

§ 11a

Dokumentation

§ 11b

Auskunftspflicht

§ 11c

Verschwiegenheitspflicht

§ 12

              Entziehung der Berufsberechtigung

2. Abschnitt

Ausbildung und Prüfung

§§ 13 bis 15

Medizinisch-technische Akademien

§§ 16 bis 17

Aufnahme in eine medizinisch-technische Akademie

§ 17a

Ausschluss von der Ausbildung

§ 17b

Vertretung der Studierenden

§ 18

              Ausbildung für den physiotherapeutischen Dienst

§ 19

              Ausbildung für den medizinisch-technischen Laboratoriumsdienst

§ 20

              Ausbildung für den radiologisch-technischen Dienst

§ 21

              Ausbildung für den Diätdienst und ernährungsmedizinischen

              Beratungsdienst

§ 22

              Ausbildung für den ergotherapeutischen Dienst

§ 23

              Ausbildung für den logopädisch-phoniatrisch-audiologischen Dienst

§ 24

              Ausbildung für den orthoptischen Dienst

§ 25

              Verordnungsermächtigung

§ 26

              Anrechnung

§§ 27 bis 29

Prüfungen und Diplome

§ 30

              Akademieordnung

3. Abschnitt

Fort- und Sonderausbildung

§ 31

              Fortbildungskurse

§ 32

              Sonderausbildung

4. Abschnitt

§ 33

              Strafbestimmungen

5. Abschnitt

§§ 34 bis 35

Schluss- und Übergangsbestimmungen

§ 35a

Umsetzung von Gemeinschaftsrecht

§ 35b

Verweisungen

§ 36

              Inkrafttreten

Schlagworte

Ergänzungsprüfung, Fortbildung, Schlussbestimmung, 1. Euro-Umstellungsgesetz – Bund, BGBl. I Nr. 98/2001, MTD-Gesetz-Novelle 2003 (BGBl. I Nr. 7/2004), Bundes-Behindertengleichstellungs-Begleitgesetz (BGBl. I Nr. 90/2006), Gesundheitsberufe-Rechtsänderungsgesetz 2007 – GesBRÄG 2007 (BGBl. I Nr. 57/2008), Bundesgesetz zur Stärkung der ambulanten öffentlichen Gesundheitsversorgung (BGBl. I Nr. 61/2010), Qualitätssicherungsrahmengesetz – QSRG (BGBl. I Nr. 74/2011)

Zuletzt aktualisiert am

26.09.2012

Gesetzesnummer

10010701

Dokumentnummer

NOR30006415