Bundesrecht konsolidiert

Änderung der Landesgrenze Burgenland - Steiermark § 1

Diese Fassung ist nicht aktuell

Kurztitel

Änderung der Landesgrenze Burgenland - Steiermark

Kundmachungsorgan

BGBl. Nr. 176/1974

Typ

BVG

§/Artikel/Anlage

§ 1

Inkrafttretensdatum

01.11.1974

Außerkrafttretensdatum

31.12.2007

Index

11/02 Grenzänderungen

Text

§ 1. (1) Die Landesgrenze zwischen dem Land Burgenland und dem Land Steiermark verläuft im Bereich des Rittscheinbaches (burgenländische Gemeinde Jennersdorf, politischer BezirkNächster Suchbegriff Jennersdorf - steiermärkische Gemeinde Loipersdorf bei Fürstenfeld, Vorheriger Suchbegriffpolitischer Bezirk Fürstenfeld) vom Grenzpunkt Nr. 5735 am rechten Bachufer geradlinig zum Grenzpunkt Nr. 12381, von dort in der Mitte des Rittscheinbaches geradlinig von einem Grenzpunkt zum nächsten bis zum Grenzpunkt Nr. 12426 und sodann von diesem geradlinig zum Grenzpunkt Nr. 31871 am linken Bachufer.

(2) Der Verlauf der Landesgrenze in der im Abs. 1 genannten Grenzstrecke und die nach Abs. 1 maßgebenden Grenzpunkte sind im Plan im Maßstab 1 : 4000 (Anlage 1) dargestellt. Die Koordinaten der Grenzpunkte sind im Gauß-Krüger-System (Meridian 34 Grad östlich Ferro) berechnet und im Koordinatenverzeichnis (Anlage 2) (Anm.: Die Anlage 1 ist nicht darstellbar.) ausgewiesen.

Schlagworte

Grenzverlauf

Zuletzt aktualisiert am

13.05.2013

Gesetzesnummer

10000542

Dokumentnummer

NOR12007790

Alte Dokumentnummer

N1197410827P